Produktionsprogramm anzeigen

Trurnit-Sparrennägel aus Federstahldraht

Sparrennägel aus Federstahldraht
Sparrennägel aus Federstahldraht
mit Senkkopf

Sparrennägel werden aus Ferderstahldraht  mit einer Festigkeit von mind. 1.200 N/mm² hergestellt und sind  bis zu einer Länge von 300 mm lieferbar.

Während die meisten Hersteller ein Rillengewinde aufbringen, haben unsere Sparrennägel ein Schraubnagelgewinde.
Beim Eintreiben schrauben sie sich ihrem Gewinde folgend in das Material und verhindern so ein Splittern des Holzes, was besonders bei harten Hölzern von Vorteil ist. Die Holzfasern werden hauptsächlich verdrängt und nur geringfügig zerstört. Im Laufe der nächsten Tage ziehen sich diese soweit wie möglich in ihre alte Lage zurück, wodurch sich der Haftwert im Holz noch nachträglich erhöht.

Durch das gewindefreie Stück kann sich der Sparrennagel frei drehen und ähnlich einer Holzschraube "festziehen".
Hierdurch wird ein größtmöglicher Anpressdruck erreicht. Der Senkkopf sorgt zudem für eine flächenbündige Verarbeitung.

Sparrennägel eignen sich nicht für die maschinelle Verarbeitung.

 

Abmessungen und Ausführungen

FEDERSTAHL (galvanisch verzinkt)
Abmessung VE Ausführung / Artikel Nr.
d1
mm
d2
mm
L
mm
Kopf-
marke
in Pak.
zu Stk
Gewicht in kg
per 1.000 Stk
Galvanisch verzinkt
5,2 6,3 80 - 250 14,00 12 52 63 080
5,2 6,3 100 - 250 18,00 12 52 63 100
5,2 6,3 110 - 250 19,00 12 52 63 110
5,2 6,3 120 - 250 20,00 12 52 63 120
5,2 6,3 130 1 250 22,00 12 52 63 130
5,2 6,3 140 2 250 24,00 12 52 63 140
5,2 6,3 150 3 250 25,00 12 52 63 150
5,2 6,3 180 4 100 30,00 12 52 63 180
5,2 6,3 210 5 100 35,00 12 52 63 210
5,2 6,3 230 6 100 40,00 12 52 63 230
5,2 6,3 260 7 100 44,00 12 52 63 260
5,2 6,3 280 8 100 47,00 12 52 63 280
5,2 6,3 300 9 100 50,00 12 52 63 300
© 2017 • Friedr. Turnit GmbH